Foto und Film

Rund ums Fotografieren und Filmen, sowie Fotobearbeitung

Von unserem jährlichen Treffen in Friedrichskoog Spitze mit Kollegen/Freunden und deren Kindern schrieb ich ja schon im letzten Jahr. Am letzten Wochenende war es wieder soweit. Das Wetter war diesmal zwar nicht all zu warm, sogar fast schon stürmisch aber für mich ist das eigentlich genau das richtige Wetter um an die See zu fahren. Durch den Wind wurde die Nordsee ins Watt getrieben, so dass wir diesmal leider nicht im Schlick wandern konnten. Nichts desto trotz denke ich, dass es ein schöner Nachmittag war und die Kindern mal wieder tüchtig die Sau raus lassen konnten. Für die ist ja meist die Fährfahrt schon der Beginn des Abenteuers.

Für den Blog habe ich natürlich wieder ein paar Fotos gemacht. Typischerweise konnte ich mal wieder das ganz Vieh- und Krabbelzeug nicht unfotografiert vorbeigehen lassen. Allmählich entwickele ich mich zu einem Käferpaparazzi. Und weil’s an der Küste so viel schönes Panorama gibt, habe ich da auch direkt mal drei von hochgeladen. Diese Panoramen sind recht hoch aufgelöst und mit einem Rechtsklick und „Grafik anzeigen“ kann man sie aus der Lightbox befreien und in ihrer vollständigen Größe anzeigen lassen.

 

Vor dem Start in der Nähe des Fähranlegers in Wischhafen

Die Warteschlange zur Fähre in Glückstadt und ein paar "Pulloverschweine"

Mit etwas Anstrengung kann man hier einige Vögel entdecken und im Hintergrund die Skyline von Glückstadt

Der Viertelmeilencup 2011 auf dem EuroSpeedway Lausitz

Vom 7. bis zum 10. Juli diesen Jahres war ich wieder zu Besuch beim Freund in Cottbus. Die hatten grad schönes Wetter am Start und man fährt ja auch wegen der Leute dort gerne mal vorbei. Am Samstag jedoch stellte man mich vor eine schicksalsschwere Wahl: Entweder ich schau mir am Abend das WM-Spiel Deutschland gegen Japan an oder aber ich begleite meinen  Kumpel zum Viertelmeilen-Cup auf dem Eurospeedway. Ich hatte ja vor längerer Zeit schonmal drüber berichtet, dass er so einen kleinen Flitzer fährt und dort ab und an ’ne Beule im Kotflügel riskiert.

Das WM-Spiel hatte mich nicht interessiert, was nicht daran lag, dass es sich um ein Frauenfußballspiel handelte, sondern vielmehr weil es sich um ein Fußballspiel handelte. Nun hätte ich mich auch selbst beschäftigen können aber… nun in dem Satz ist das „hätte“ ja schon drin. Naja, ich bin dann mal mit zum Autorennen gefahren. Weiterlesen

In dieser Woche musste ich dienstlich mal wieder nach Rumänien. Eine Reise, die sich aus verschiedenen Gründen schon seit fast einem halben Jahr immer wieder verschob und deren schwer planbarer Verlauf mir dadurch schon seit langer Zeit einiges Kopfzerbrechen bereitete. Am Dienstag ging es dann los und ich konnte sie endlich hinter mich bringen und es lief letztendlich doch alles besser, als erwartet. Ich hatte sogar in den letzten 20 Minuten vor der Abreise noch einmal richtig Langeweile. Das war so gar nicht zu erwarten, handelte es sich doch um eine kurze Woche.

Natürlich gibt es an jedem Tag auch einen Feierabend und so konnte ich noch ein paar Bilder für diese Seite mitnehmen. Es sind leider nicht so viele, wie beim letzten Mal geworden (eine sehr magere Ausbeute sogar), da ich diesmal nicht über ein Wochenende dort war. Während dieser Reise habe ich nun auch versucht weniger Postkartenmotive zu fotografieren und auch ein wenig aus der Stadt zu zeigen. Sibiu/ Hermannstadt liegt in einer sehr schönen Gegend und gibt sicher auch für einen Urlaub in dieser Gegend ein lohnenswertes Ziel ab. Gerade auch, wegen der schönen Innenstadt und dem großen Angebot an Kulturveranstaltungen.

Da ich gerade da war, habe ich es mir nicht nehmen lassen, an einem Konzert von Goran Bregovic teilzunehmen. Ich kannte diesen Musiker bisher gar nicht und bin vollkommen unvoreingenommen mitgegangen. Interessanterweise hat ungefähr einen Monat zuvor ganz ähnliche Musik via Shazam auf meinen Ipod Platz gefunden. Wer diesen Stil mag, dem sei demnach auch Fanfare Ciocarlia empfohlen, welche teilweise am Soundtrack zu Borat mitwirkten. Ein paar Impressionen vom Konzert finden sich übrigens in diesem Youtube-Kanal.

An dieser Stelle wird es übrigens demnächst wieder Star Wars geben. Ich habe da noch eine Sache offen, die ich schon längst erledigt haben wollte. Bis dahin viel Spaß mit den Bildern (so wahnsinnig aufregend ist das jedoch alles nicht).

Während des Konzertes machte ich mit dem IPhone noch ein paar Bilder, die ich zu diesem Panorama zusammengebastelt habe

Ich habe das Wetter heute genutzt und bin ein wenig mit dem Rad unterwegs gewesen. Unter anderem war ich bei meinen Eltern. Und da ich meinen Fotoapparat mit hatte, habe ich mal wieder Blüten und Insekten fotografiert. Auch auf die Gefahr hin, dass das langweilig werden könnte. Bienen sind ja sooo nützliche Tiere… vor allem als Fotomotiv. Außerdem in diesem Beitrag: Ein kleines Panorama mit Windrädern und ein Brummelhummel-Video!

Windräder bei Grundoldendorf

Ich war heute ein wenig am Herumbasteln, deswegen nun noch kurz etwas vollkommen anderes. Eigentlich wollte ich das noch irgendwo einbauen, aber ich fürchte, das wird nichts…

Doggodinogoat

Seitenarchiv

Tag-Cloud