Die Spielzeugtruppen Folge 3

Mein wöchentliches Behind-the-Scenes kommt diese Woche aufgrund verschiedenster Dazwischenkomnisse etwas später. Zum Glück ist wenigstens noch auf rebellenstuetzpunkt.de verlass, die seit Freitag, wie üblich, die neueste Folge “Verkleidet” online haben. Es sind übrigens noch drei Wochen bis zur Rebel Con! Wer’s noch nicht getan hat, unbedingt anmelden (Ich habe mein Bahn-Ticket schon in der Tasche). Bis dahin versuche ich hier noch ein wenig mit Hintergrundwissen zu meiner Püppie-Fotografie zu unterhalten, indem ich euch aufschreibe, wie ich Folge 3 zusammengebastelt habe.

Die Figuren

Die beiden Hauptrollen werden natürlich wieder von den üblichen Figuren gespielt. Neu sind hier nun, die weibliche … öhm … Stormtrooperette und ein Lego-Stormtrooper. Die Stormtrooperette stammt aus dem Joker-Sqaud-Multipack von 2009 und ist neben vier anderen Troopern eine von zwei Figuren, die exklusiv in diesem Set erschienen. Normalerweise fallen die Trooper dieses Sets übrigens auf, da sie weiße, statt schwarze Waffenholster tragen. So etwas benötigt der weibliche Trooper an sich, aber nicht. Die Dame zieht mit einem gewaltigen Raketenwerfer in den Sternenkrieg und der würde in keinem Holster bequem zu tragen sein.
Der Lego-Trooper ist eine Magnetfigur und hängt neben anderen Vertretern seiner Art am Türrahmen in meinem Bad. Und das schon eine ganze Weile. Dabei ist er schon sehr vergilbt. Diese Eigenschaft konnte ich übrigens schon mehrfach bei Lego-Sets beobachten, die ich bei mir ausgestellt hatte (ist nun fast alles verkauft). Ich dachte immer, dass Lego ein hochwertiges Spielzeug wäre. Dies trifft zumindest nicht auf die Farbechtheit zu. Neben den für diese Reihe üblichen Farbanpassungen musste ich in diesem Strip also auch den Lego-Trooper maskieren und farblich den anderen Rüstungen anpassen.

Links der unbearbeitete Bildausschnitt, rechts der digital "entgilbte" Legotrooper

Die Story

Ursprünglich war geplant, jeden Strip dieser Serie mit dem Dialog “Wo gehst du denn hin?” – “Zur Rebel Con natürlich” beginnen zu lassen. Dies wurde aber selbst mir nach der zweiten Folge zu öde. So versuche ich zwar weiterhin die Rebel Con in jeder Folge unterzubringen (es wird aber wohl Ausnahmen geben) aber der Einstieg in die Mini-Geschichten soll abwechslungsreicher gestaltet werden. Folge 3 macht hier nun den Anfang.

Hier nun noch einmal die komplette Folge:

 

Die Spielzeugtruppen Folge 3 - Verhindert

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar»
  1. [...] Hier der Direktlink Durchde [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>