Antilles

Captain Antilles

Heute soll es mal wieder um eine Figur aus dem Jahr 2004 gehen. Dem Jahr, in dem Hasbro allmählich begann sich von reinen Prequel-Serien wieder zur Original Trilogie zuzuwenden. Es handelt sich um die fünfte Fans‘ Choice Figur, welchen  den Charakter Captain Antilles darstellt. Er ist das erste direkte Opfer Darth Vaders, welches man im allerersten Star Wars-Film auf der Leinwand sah. Und er ist außerdem ein Filmtoter, welcher noch in seinem dem Leben entzogenen Zustand fähig ist, das Gesicht zu schützen, wenn man seine Leiche rabiat durch die Luft wirft.
Man muss das Alter dieser Figur berücksichtigen, wenn man sich die Gelenke und ihre Ausführung anschaut. Sie hat zwar vollkommen unartikulierte Beine bei den 11 Gelenken der Figur gibt es trotzdem einiges Interessantes zu entdecken. Was den Beinen fehlt können die Arme mit je drei Gelenken wieder wettmachen. Schulter- und Handgelenke sind einfache Drehgelenke. Die Ellenbogengelenke sind sehr flach geschnittene, schräge Drehgelenke, die es der Figur ermöglichen die Hände zum Hals zu führen um sich gegen Vaders Todesgriff zu wehren. Dieser Hals hat übrigens kurioserweise ganze zwei Gelenke aufzuweisen. Weiterlesen

Seitenarchiv

Tag-Cloud