Internet

Es gibt seit kurzem ein Update für den Wii-Internet-Kanal, welches es dem Browser nun ermöglicht mehr Flash-Inhalte anzuzeigen, so die Ankündigung von Nintendo. Das habe ich natürlich direkt installiert, ich habe mir schon öfter gewünscht z.B. YouTube-Videos auf dem Fernseher ansehen zu können und war recht enttäuscht, dass der, von der Wii verwendete Opera-Browser, bei der Anzeige von Flash-Seiten oder Animationen häufig abstürzt.

YouTube XL - Ladebildschirm

YouTube XL - Ladebildschirm

Die Flash-Inhalte waren in der Ankündigungsmail nicht näher definiert, so habe ich nach dem Update erst einmal YouTube geöffnet. Direkt beim Aufruf ging der Browser auf den, mir bisher unbekannten Anzeigemodus, YouTube XL. Dieser Dienst wurde nach den recherchierten Informationen extra für Spielkonsolen eingerichtet. So wundert es kaum, das die Videoanzeige so eigentlich auch ganz gut funktioniert und mit der angepassten, größeren Bedienung super zu steuern ist. Einziges Manko ist evtl., dass YouTube XL einen Ladescreen hat, welcher ein wenig Zeit benötigt. Dafür bekommt man aber Bedienungsseiten, die auf die Konsolenanzeige optimiert wurden. Weiterlesen

Seitenarchiv

Tag-Cloud