Sandtrooper

Heute erschien beim Rebellenstützpunkt eine neue Folge der Spielzeugtruppen, also ist heute wieder Behind-The-Scenes-Zeit und damit der Moment gekommen, wo ich euch wieder ein klein wenig zur Entstehung der vorangegangenen Folge aufschreibe. Selbstverständlich mit vielen Bildern, falls noch jemand Lust hat, sich sein ganz persönliches Tatooine nach Hause zu holen. Ganz offensichtlich erwähnenswert in der dieser Folge ist ja die neue Kulisse mit der Wüstenlandschaft, den Anfang möchte ich aber mit ein paar Hintergrundinformationen zur Story machen. Weiterlesen

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, dass auf rebellenstuetzpunkt.de bereits eine erste Folge der diesjährigen Spielzeugtruppen erschienen ist. Eine sogenannte Nullnummer, die in die neuen Geschichten einleiten soll ohne schon all zu viel vorwegzunehmen. Und weil ich gerne aufschreibe, wie diese Bildchen entstanden sind, gibt es auch in diesem Jahr wieder zu vielen Folgen der Serie ein „Behind-The-Scenes“, welches immer kurz nach der Veröffentlichung einer Folge beim Rebellenstützpunkt hier auf meinen Seiten erscheinen wird. Weiterlesen

Die Rebel Con rückt immer näher und so erschien schon heute eine neue Folge der Spielzeugtruppen auf rebellenstuetzpunkt.de. Das heißt an dieser Stelle natürlich wieder, dass ich euch ein wenig über die Hintergründe des Strips aus der Vorwoche aufschreibe. Heute wird es vor allem um meine „Ausrüstung“ gehen. Also den Krempel, den ich seit gut zwei Jahren für jedes meiner Figurenbilder in diesem Blog verwende. Weiterlesen

Die heutige Figur ist schon zahlreiche Male zuvor in diversen Variationen erschienen. Es handelt sich um den Sandtrooper, welcher sein Debüt bereits vor vier Jahren – also 2006 in der Saga-Reihe hatte. Hasbro hat in der Vergangenheit bei etlichen Neuauflagen dieser Figur zwei Dinge für jede neue Variante geändert.

Sandtrooper Sergeant - Commemorative Tin Collection - Episode IV

Zum einen ist der Arbeitsplatz des Sandtroopers nicht sehr sauber, weswegen die Rüstungen dieser Einheiten immer einen anderen Verschmutzungsgrad aufweisen, zum anderen sind die Sandtrooper die einzigen Soldaten der klassischen Trilogie, die eine farbliche Variante in ihrer Uniform aufweisen. Ein Detail, das man bei den Klontruppen der heutigen Zeit bis zum Exzess variiert. Beim Sandtrooper ist es nur das Schulterstück, das Pauldron, welches seine Farbe von Rang zu Rang wechselt. Weiterlesen

Aufgrund von Recherchen für eine Figur, welche ich vielleicht so gegen Ende Mai besprechen werde, bin ich auf eine grandiose Seite gestoßen, welche sich äußerst detailliert mit dem Sandtrooper beschäftigt.

Dabei wird ein besonderer Fokus auf den den Statisten Davin Felth gelegt, der in Sandtrooper-Rüstung in fast allen Publikationen inklusive natürlich dem Film zu sehen ist. Wen schon immer interessierte, worin genau sich ein Sandtrooper von einem normalen Stormtrooper unterscheidet, aus welchen Requisiten die Ausrüstung zusammengesetzt ist oder was genau die Farbe der Schulterstücke (Pauldrons) zu bedeuten haben, der ist hier genau richtig. Nebenbei erfährt man, dass es „Pauldron“ und nicht „Schulter-Pauldron“ heißt und wie man Davin auf der Leinwand erkennt, auch wenn er in einer Szene mal ein anderes Pauldron oder einen anderen Helm trägt.

Wenn ich jemanden mit diesem Text anfixen konnte, dann schaut bei http://www.looksirdroids.com vorbei und wenn diese Seite ein alter Hut ist, dann frage ich mich, warum mir noch niemand was davon erzählt hat!?

http://www.looksirdroids.com

Great page with so many usefull information!

Seitenarchiv

Tag-Cloud