Stromberg

Wie an dieser Stelle schon freudig bemerkt und kundgetan, geht es ja im November mit einer neuen Stromberg-Staffel weiter. Genauer am 3. November. Bisher wurde bereits verlautbart, dass Stromberg das bekannte Büro der Capitol-Versicherung verläßt und in einer Filiale auf dem Lande seinen Dienst verrichten soll.
In kurzen Spots mit einer Länge ganz knapp an der Wahrnehmungsgrenze macht Pro7 nun Werbung für die Internetseite www.finsdorf.de, dem Juwel der Heide. Hier erfährt man auf einer gräßlichen Webpage im feinsten Retro-Stil vieles über ein Dorf mit AKW, Kneipe und Wanderweg. Zur Einstimmung ein Zitat:

Highlight ist eine der größen Futterwiesen in Deutschland. 20 Hektar feinstes, naturbelassenes Weidegrass wird sie beeindrucken.

Bei dem Örtchen Finsdorf handelt es sich der größten Wahrscheinlichkeit nach also um den Ort, in den Stromberg demnächst versetzt wird. Ist doch auch auf der Internetseite die Werbung für Capitol-Versicherungen großflächig angebracht. Wie dort zu lesen ist, wird auch Finsdorf bald eine Filiale bekommen.

Jetzt heißt’s für mich nur noch: Erwartungen niedrig halten, Ausdauer und Vorfreude bewahren – Nur noch wenige Wochen!
Und das Tollste: Nur wenige Tage drauf, am 8.11. beginnt auch die zweite Staffel von „The Clone Wars“!

Seitenarchiv

Tag-Cloud